19. Oktober 2017
e-flox

e-flox GmbH ist eine Tochtergesellschaft der

WS-Wärmeprozesstechnik GmbH


WS-Wärmeprozesstechnik hat die FLOX®-Technik entwickelt und patentiert. FLOX®-Brenner haben sich für verschiedene Anwendungen in der Prozesswärmetechnik vielfach bewährt.

Die Gründung der e-flox GmbH erfolgte zum 1.1.2006

 

Geschäftsführer

Dr. Joachim G. Wünning
Dr. Wünning promovierte an der RWTH Aachen über die Grundlagen der FLOX®-Verbrennung und ist heute technischer Geschäftsführer der Firma WS-Wärmeprozesstechnik. Seine Person steht für die nahtlose Integration des FLOX® Know-hows in die Produkte der e-flox GmbH. 2011 erhält Dr. Wünning zusammen mit seinem Vater, dem Erfinder der FLOX®-Technik, den renommierten Deutschen Umweltpreis.

 

Dr. Roland Berger
Dr. Berger war am Institut für Verfahrenstechnik
und DaDr. Roland Bergermpfkesselwesen (IVD) der Universität Stuttgart als wissenschaftlicher Assistent tätig. Er leitete dort die Abteilung Dezentrale Energieumwandlung und koordinierte zwei europäische Forschungsprojekte zur Entwicklung von FLOX®-Brennern für Schwachgase und feste Brennstoffe. Die FLOX®-Technik hat Ihn überzeugt,  weshalb er zusammen mit der Firma WS-Wärmeprozesstechnik die e-flox GmbH gründete. Seither führt Dr. Berger deren operatives Geschäft.

 


 

 

 

Unternehmens-Philosophie
Die Nutzung der FLOX®-Technologie bedeutet hohe Energieeffizienz und leistet damit einen Beitrag für die umweltfreundliche Energienutzung. Im Umfeld von steigenden Energiepreisen und knapper werdenden Ressourcen sind wir davon überzeugt, dass nur derjenige Wettbewerbs-Vorteile hat, der seine Produkte kontinuierlich weiterentwickelt. Wir streben deshalb nach dem ständigen Ziel der Technologieverbesserung und der Erschließung neuer Anwendungen.